Tarot für Anfänger

Tarot für Anfänger

Tarot für Anfänger

In diesem Anfängerseminar lernen Sie erste Schritte, um sich in der Welt des Tarot zurechtzufinden. Sie erhalten als Neuling das Rüstzeug, um Kartenbilder zunehmend selbständig und insbesondere seriös zu deuten. Der Stoff der Einsteigerseminare ist auf alle sinnvollen Tarot-Versionen umsetzbar und hat das Ziel, dass Sie immer weniger auf Deutungen aus Büchern angewiesen sind. Die Aussagen gezogener Karten sind im Grunde immer an den Fragesteller persönlich gerichtet und deshalb letztlich auch nur von diesem in voller Tragweite zu verstehen. Was wollen meine gezogenen Bilder mir persönlich mitteilen? Wie kann ich die erhaltenen Botschaften in meinem aktuellen alltäglichen Umfeld, in meiner individuellen Lebenssituation in die Tat umsetzen? Was ist der nächste Schritt für mich?

 

Module:

  • Das Weltbild des Tarot
  • Farbenlehre
  • Die 22 Großen Arkanen
  • Errechenbare Karten
  • Die vier Elemente
  • Die 40 Zahlenkarten
  • Die 16 Hofkarten
  • Erste Legesysteme

 

Je nach zeitlicher Dauer

  • Tarot-Meditation
  • Weitere Legesysteme
  • Das Verbinden einzelner Karten zur Gesamtaussage
  • Praktische Fallbeispiele und Übungen
  • Die Bezüge zwischen Tarot und anderen spirituellen Wissenschaften

 


Gesamtdauer 16 bis 18 Stunden reine Unterrichtszeit incl. Beantwortung von Fragen.

Möglich sind unterschiedliche Module, im allgemeinen 3 mal 6 Stunden. Bei Miteinbeziehen von praktischer Arbeit nimmt die Dauer entsprechend zu. Ausschnitte aus dem Gesamtstoff, auf die später weiter aufgebaut werden kann, sind ebenfalls problemlos möglich.