Seminar: Tarot und Kabbala

Seminar: Tarot und Kabbala

Seminar: Tarot und Kabbala

Für sich alleine betrachtet lässt sich jede der 78 Tarot-Karten mit den verschiedenen Teilen eines großen Körpers vergleichen. Außerdem zeigt uns jede einzelne Karte einen unterschiedlichen Aspekt unseres Lebens auf. Doch werden unsere Deutungen so lange beschränkt bleiben, wie wir den Tarot nicht als Ganzes, als energetischen Organismus wahrnehmen und begreifen können.

Der Schlüssel zum umfassenden Verständnis des Tarot ist seit alter Zeit die Kabbala. Diese hebräische Lehre ermöglicht uns, den Tarot ganzheitlich wahrzunehmen. Wir erhalten durch die Kenntnis kabbalistischer Bezüge z. B. nicht nur von unseren ausliegenden Karten Rat. Auch das Fehlen von Karten ermöglicht uns wichtige Rückschlüsse. 

„Nach 2 Schwertern folgen zwangsläufig 3 Schwerter, auch wenn sie in meinem Bild nicht ausliegen. Wie kann ich mich rechtzeitig auf diese kommende Energie einstellen? Warum fehlen in meiner Auslage über mein Gefühlsleben die entsprechenden Gefühlskarten völlig und werden durch Karten mit intellektueller Energie ersetzt? Warum wimmelt es in meiner Auslage von Großen Trümpfen und von den Hofkarten ist keine einzige dabei?“

In diesem Seminar erhalten Sie auf leicht verständliche Art den Schlüssel, um das Wissen der Kabbala erfolgreich in Ihren Tarot-Deutungen anzuwenden.