Tarot Intensiv Ausbildung

Tarot Intensiv Ausbildung

Keinerlei Vorkenntnisse erforderlich, Start bei 0!

Alle Module können auch einzeln gebucht werden!


10 Jahre lang trug diese umfassende Ausbildung die Bezeichnung „Ausbildung zum professionellen Tarot-Berater“. Doch hat die Erfahrung gezeigt, dass nur wenige Menschen schon nach 16 Tagen Ausbildung als BeraterIn tätig sein können – wobei selbst dies bisweilen der Fall ist. Entscheidend für eine beratende Tätigkeit ist die Vorgeschichte, bisherige Ausbildungen und natürlich die menschliche Reife des Beraters. Deshalb nun der Titel „Intensiv-Ausbildung“. Gezeigt hat sich außerdem, dass diese Ausbildung besser über einen längeren Zeitraum verteilt stattfindet. Deshalb biete ich das Tarot-Gesamtpaket nun in 8 Modulen an, die ein knappes Jahr dauern. Dadurch können Interessierte und Wiederholer auch einzelne Module buchen.

Während der 8 Wochenenden erhalten Sie nicht nur umfassende Kenntnis der Karten, sondern lernen insbesondere das innere Wesen des Tarot kennen, welches mit esoterischem Konsum absolut nichts zu tun hat. Tarot birgt spirituelles, tiefenpsychologisches und auch praktisches Urwissen in sich. Die innere Berührung mit der zeitlosen Energie des Tarot bietet jedem/r Interessierten die Möglichkeit, das Ego zu heilen und in den Dienst des Höheren Selbst zu stellen. Tarot-Kenntnisse dieser Art können außerdem mit vielen anderen psychologischen und spirituellen Heil- und Coachingmethoden kombiniert werden – zur Unterstützung anderer Menschen und vor allem für sich selbst.

Über die sichere Kenntnis der Karten hinaus erhalten Sie während aller Module das Fundament, um sich an erste Tarot-Beratungen für sich, für Ihre Bekannten oder auch professionell heranzuwagen. Sie lernen unterschiedliche Zugänge zur Karten-Deutung wie die Kabbala, die Numerologie, die Farbenlehre und die Lehre von den 4 Elementen. Ziel jedes Moduls ist, die Energie des Tarot mit zunehmender Intensität zu erspüren. Da gezogene Karten immer unseren inneren Energiehaushalt widerspiegeln, bringt diese Ausbildung in erster Hinsicht die Begegnung mit unserem Unbewussten mit sich, das so immer klarer ins Bewusstsein gehoben werden kann. Bisherige Automatismen können abgelegt werden und einer tieferen Lebendigkeit weichen. Brachliegende Stärken werden erkannt und befreit. Zusätzlich hierzu werden sich abzeichnende Zukunftstendenzen frühzeitig erkannt. Somit wird der Entscheidungsspielraum erweitert und die Lebensqualität steigt.

Alle nötigen theoretischen und praktischen Voraussetzungen zur intensiven Selbstbegegnung werden Ihnen in einem an Tiefe permanent zunehmenden Seminar während 8 Segmenten zu je 12 Stunden (Sa und So je 6) grundlegend vermittelt. Die Pausen zwischen den Treffen werden erfahrungsgemäß von den Teilnehmern genützt, um das Gelernte auf sich wirken zu lassen und es dann umgehend anzuwenden. Der Lernstoff soll den Verstand ebenso erreichen wie Herz und Emotionen – doch vor allem den individuellen Energiefluss. Dieser wiederum verbindet sich während der einzelnen Segmente auch mit der Energie anderer gleichgesinnter Teilnehmer.
 

Wir starten bei 0, doch bereits ab dem zweiten Modul nehmen wir gemeinsam immer tiefere praktische Deutungen vor. Gemäß der Gesetzmäßigkeit „Wie Innen so Außen“ erhalten Sie Stufe um Stufe das Wissen, um anhand der Kartenbilder bei sich und auch bei anderen Menschen vormals unbewusste Bereiche (Ahnungsbereich) zu beleuchten. Von den zuhause gesammelten Erfahrungen profitieren wiederum beim nächsten Treffen alle Teilnehmer. Theorie und Praxis können so zunehmend routinierter und umfassender werden.

Die Teilnahme an diesem Seminar eröffnet Ihnen außerdem die Möglichkeit, in Fortgeschrittenengruppen Ihre Erfahrungen mit anderen Interessierten und Gleichgesinnten auszutauschen. Sie schließen Ihre Ausbildung mit einem Zertifikat ab.

 


 

Anmeldung, Kosten und Termine für Tarot Intensiv-Ausbildung

Die Seminarreihe findet in 8 Modulen zu je 2 Tagen statt

Je Tag 6 Stunden, insgesamt 96 Stunden

Ort: Augsburg, Akademie am Park, Imhofstr.11

Anmeldung und Info: Tel. 0821-499575

Kosten je Wochenende/Modul: 220.-

Gesamtpreis 8 Wochenenden / 96 Stunden: 1490.-

Rabatt für Wiederholer nach Absprache

 

Termine 2017

Modul I           14. und 15. Januar

Modul II          4. und 5. Februar

Modul III         4. und 5. März

Modul IV         8. und 9. April

Modul V          6. und 7. Mai

Modul VI         17. und 18. Juni

Modul VII         8. und 9. Juli

Modul VIII       9. und 10. September

 


 

Beschreibung der einzelnen Module

 

Modul I          14. und 15. Januar  

Das Weltbild des Tarot

Quantenphysik und Esoterik

Tarot-Geschichte

Der Umgang mit den Karten

Die 22 Großen Arkanen I

                       Numerologie und Tarot I

Modul II         4. und 5. Februar

Besprechen, Vertiefen und Ausbau des bisher Erlernten

und Erlebten / Praxis

Die Großen Arkanen II

                       Numerologie und Tarot II

Erste kleine Legesysteme

Modul III       4. und 5. März

Besprechen, Vertiefen und Ausbau des bisher Erlernten

und Erlebten / Praxis

Die Großen Arkanen III

Farbenlehre

                       Weitere kleine Legesysteme

Modul IV       8. und 9. April

Besprechen, Vertiefen und Ausbau des bisher Erlernten

und Erlebten / Praxis

Die vier Elemente

Ausbauen und Erweitern der bisher erlernten Legesysteme                

Das Verbinden mehrerer Karten zur Gesamtaussage (Kombination)

Modul V         6. und 7. Mai

Besprechen, Vertiefen und Ausbau des bisher Erlernten

und Erlebten / Praxis

Die Hofkarten (Aggregatsformen der Elemente)

Die vier Kontrolldramen nach Celestine

Tarot und Kabbala I

Modul VI       17. und 18. Juni

Besprechen, Vertiefen und Ausbau des bisher Erlernten

und Erlebten / Praxis

Tarot und Kabbala II

Die 40 kleinen Zahlenkarten

 

Modul VII      8. und 9. Juli

Besprechen, Vertiefen und Ausbau des bisher Erlernten

und Erlebten / Praxis

Legesystem Das Alte Keltenkreuz

Tarot und Astrologie

Tarot Aufstellung

Weitere Legesysteme mit allen 78 Karten

Tarot-Meditation

Modul VIII     9. und 10. September

Besprechen, Vertiefen und Ausbau des bisher Erlernten

und Erlebten / Praxis mit insbesondere Altes Keltenkreuz

Legesystem Buddhalillith

Tarot-Aufstellung